projekte01

tastatur
beratung

Schnittstelle Kommissioniersysteme

Motivation:

kommisystemDie ADAS-Mitgliedsunternehmen sind sich einig, dass weiterhin ein starker Trend zur Automatisierung, insbesondere durch automatische Lagersysteme, in Apotheken zu verzeichnen ist. Davon profitieren die Anbieter der Warenwirtschaftssysteme und die Anbieter von Lager- und Kommissioniersystemen gleichermaßen. Die gemeinsamen Marktchancen sollten wahrgenommen werden.

Um den steigenden Installationsstückzahlen, neuen Kundenwünschen und neuen technischen Möglichkeiten Rechnung zu tragen, muss die Schnittstelle zwischen Kommissioniersystemen und Warenwirtschaftssystemen (WWKS) weiter gepflegt werden. Dies übernimmt für den Markt der deutschen Apotheken der Arbeitskreis WWKS, der von der ADAS initiiert wurde.

Arbeitskreis WWKS:

  • Teilnehmer sind Spezialisten aus den ADAS-Mitgliedsunternehmen und weitere Unternehmen aus dem Bereich der Apothekensysteme und die Hersteller von Kommissioniersystemen.
  • Gearbeitet wird im Rahmen regelmäßiger Schnittstellenkonferenzen. Das aktuelle Ergebnis aus dem Jahr 2004 ist die Version WWKS V 1.14, welche die alten Versionen 1.12 und 1.13 ablöst und durch eine klare Beschreibung der Prozesse und der Abläufe die Kommunikationsströme definiert.
  • Die Zusammenarbeit basiert auf einem Regelwerk, welches das Verfahren der Abstimmungen, die Beitragsordnung und anderes regelt.
  • Schirmherrschaft hat die ADAS.
  • Weitere interessierte Firmen sind herzlich eingeladen, sich einzubringen und mitzuarbeiten.

Downloads

» WWKS_RegelwerkV1_0.pdf [pdf | 162 KB]

» Schnittstelle_11401_210504.pdf [pdf | 861 KB]

» Abstimmung_114_050704.pdf [pdf | 13 KB]