Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/85522_68199/webseiten/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/85522_68199/webseiten/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/85522_68199/webseiten/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/85522_68199/webseiten/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/85522_68199/webseiten/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /kunden/85522_68199/webseiten/media/widgetkit/widgets/lightbox/lightbox.php on line 49
ADAS – Bundesverband Deutscher Apotheken-Softwarehäuser e.V. - Bundesweiter Start für neues Bestellverfahren zwischen Apotheken und pharmazeutischem Großhandel

apotheke

home

touchscreen

Bundesweiter Start für neues Bestellverfahren zwischen Apotheken und pharmazeutischem Großhandel

Berlin, 24. September 2013

Ab dem 1. Oktober 2013 wird schrittweise ein neues technisches Verfahren für die elektronischen Arzneimittelbestellungen der Apotheken beim pharmazeutischen Großhandel eingeführt. Der bisherige Datenübertragungsstandard MSV2 wird bundesweit bis Ende 2014 durch das Nachfolgesystem MSV3 abgelöst. Zu den Projektpartnern gehören der Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels (PHAGRO) und der Bundesverband Deutscher Apotheken-Softwarehäuser (ADAS) in Abstimmung mit dem Deutschen Apothekerverband (DAV). Seit dem 1. Juli 2013 läuft bereits eine Pilotphase mit ausgewählten Apotheken, Softwarehäusern und Großhändlern.

Das neue Verfahren wird die bisherige Kommunikation über eine Telefonleitung durch ein internetbasiertes Protokoll ablösen und die heutigen Webservices des Großhandels vereinheitlichen. Der Apotheker kann innerhalb seines Bestellzeitraums künftig selbst bestimmen, wann der Auftrag übermittelt wird. Dabei können mehrere Bestellungen innerhalb eines Bestellzeitraums zu einer Lieferung zusammengefasst werden. Die Softwarehäuser kommen auf die Apotheken zu und begleiten die Umstellung der Software in der Apotheke. Für MSV3 reicht ein Internetanschluss aus; eine spezielle technische Ausstattung ist nicht mehr notwendig.

Ziel ist es, die Bestellabläufe effizient zu gestalten sowie für künftige Anforderungen gerüstet zu sein. Bestellungen werden innerhalb weniger Sekunden und damit wesentlich schneller als heute übertragen; der Apotheke liegt ohne Wartezeit eine Information über die Lieferfähigkeit der bestellten Artikel vor. Für den Apotheker bietet MSV3 ein systematisches und flächendeckendes Angebot an. Die Lieferfähigkeit von Apotheken gegenüber dem Verbraucher wird weiter verbessert.

Diese Pressemitteilung und weitere Informationen unter www.abda.de, www.phagro.de und www.adas.de.

Kontakt:

Kathrin Behncke, Assistentin des Vorsitzenden der ADAS,
Tel. 08151 442-910, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bernadette Sickendiek, Pressesprecherin PHAGRO,
Tel. 030 20188 448, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Christian Splett, Pressereferent ABDA,
Tel. 030 4000 4137, E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!